11 Gründe für ein Studium in Baden-Württemberg

Die Wahl der Uni will gut überlegt sein: Wer eine Karriere in der Finanzbranche anstrebt, legt mit dem Studium den Grundstein dafür. Warum gerade Baden-Württemberg der richtige Ort zum Studieren ist? Wir kennen 11 gute Gründe.

    1. Erstklassige Hochschulen

    1. Erstklassige Hochschulen

    BW ist spitze in Sachen Bildung: Drei von elf Exzellenzunis sitzen hier. Auch die Ausbildungsqualität bei Wirtschaft und Finanzen an Uni, FH und DHBW überzeugt. Zu den renommiertesten zählen die ESB Reutlingen, das KIT und die Unis Hohenheim und Mannheim.

    2. Keine Studiengebühren

    2. Keine Studiengebühren

    Seit dem Sommersemester 2012 gibt es an öffentlichen Hochschulen in BW keine Studiengebühren mehr. Pro Semester fallen nur eine niedrige Studentenwerksgebühr, ein Verwaltungskostenbeitrag und ggf. Kosten für ein Semesterticket an.

    3. Im Grünen studieren

    3. Im Grünen studieren

    Im Grünen lernen oder einfach die vielen Sonnenstunden genießen: Das geht hier ziemlich gut. BW zählt mit 40 % bewaldeter Fläche nicht nur zu den waldreichsten Bundesländern, sondern hat auch grüne Städte: allen voran Stuttgart, Freiburg und Karlsruhe.

    4. Internationalität

    4. Internationalität

    In BW gibt viele internationale Studiengänge und Möglichkeiten für Austauschprogramme. Das bundesweit einmalige Baden-Württemberg Stipendium unterstützt Studierende dabei, interkulturelle Erfahrungen im Ausland zu sammeln.

    5. Gute Karrierechancen

    5. Gute Karrierechancen

    In BW geht es auf der Karriereleiter hoch hinaus: Drei von vier Baden-Württembergern sind berufstätig – damit hat das Bundesland eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten. Und auch die Gehälter stimmen.

    6. Starker Standort

    6. Starker Standort

    BW ist einer der wirtschaftsstärksten und wohlhabendsten Standorte. Viele heimische Unternehmen sind Weltmarktführer. Und auch der Finanzsektor ist mit zahlreichen Banken, Versicherungen, der Börse Stuttgart, Bausparkassen und Finanzdienstleistern gut aufgestellt.

    7. Work-Life-Balance

    7. Work-Life-Balance

    Auch in Sachen Work-Life-Balance ist BW unschlagbar: Die sportlichsten und gesündesten Beschäftigten leben hier. Das liegt an nachhaltigen Konzepten der Unternehmensführung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und an den vielfältigen After-Work-Angeboten.

    8. Freizeit- und Kulturangebote

    8. Freizeit- und Kulturangebote

    Abwechslung garantiert: Über 1.300 Museen und Galerien, eine Vielzahl an Wander- und Mountainbike-Wegen, über 11.400 Sportvereine, unzählige Schwimmbäder und Seen, eine innovative Musik-, Theater- und Filmszene, Festivals und viele weitere Angebote machen Lust auf Leben in BW.

    9. Kulinarisches Erlebnisse

    9. Kulinarisches Erlebnisse

    BW versteht es nicht nur großartige Weine anzubauen, sondern weiß auch, was schmeckt: Die meisten Sterneköche zaubern hier im Ländle. BW ist außerdem Ursprungsland vieler Kult-Leckereien wie dem Spaghetti-Eis, den Spätzle oder der Schwarzwälderkirschtorte.

    10. Nachhaltig mobil

    10. Nachhaltig mobil

    BW ebnet den Weg zur Hochschule: In der Erfinderstätte des Fahrrads legt man Wert auf sichere und umweltfreundliche Verkehrsmittel und -wege. So kommt man in dem gut ausgebauten Verkehrsnetz in BW besonders mit Rad oder den Öffentlichen gut voran.

    11. Sicherheit

    11. Sicherheit

    BW ist sicher: Das Bundesland hat eine der niedrigsten Kriminalitätsraten und eine der höchsten Aufklärungsraten Deutschlands. Das liegt an einer konsequenten Präventionsarbeit und Strafverfolgung.

 

Sie haben noch mehr Gründe?

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail an info[@]financial-career-bw.de.

Studieren in BW - so beliebt wie nie

Spricht für sich: Das statistische Landesamt meldet Rekordwerte bei Studierendenzahlen.

Tipp: Baden-Württemberg grenzenlos

Studierende und junge Berufstätige können mithilfe des Baden-Württemberg Stipendiums einen Blick über den Tellerrand werfen. Das Austausch-Programm ist bundesweit einmalig. (Worauf warten Sie noch ...?)